WALTER MELI
Eidg.Dipl Fotograf
CH-8645 JONA

TEL: 0041 55 212 27 17

E-MAIL: MELI@FOTOMELI.CH

UNSERE LADENÖFFNUNGSZEITEN:

DI - FR08.30 - 12.00 / 14.00 - 18.30
SA08.30 - 16.00

"Peru - Bolivien" - Auf den Spuren der Inkas

"Peru - Bolivien" - Auf den Spuren der Inkas

In einer digitalen Multivisionsshow präsentiert Walter Meli die Highlights seiner Reisen durch das Altiplano, das einmalige, faszinierende Hochland der südamerikanischen Anden. Erleben Sie atemberaubende Naturschönheiten, eine einmalige Tier- und Pflanzenwelt sowie die aussergewöhnliche Freundlichkeit der einheimischen Bevölkerung. Entdecken Sie das Vermächtnis versunkener Kulturen und erleben Sie eindrückliche Abenteuer in den eisigen Höhen der Cordilliera Blanca in Peru, auf den Inseln des Titicacasee und an abgelegenen Orten in Bolivien, bis hin zu den feuerspeienden Vulkangipfeln in den Grenzregionen zwischen Bolivien und Chile.
Das mythische Reich der Inka ist längst untergegangen, verschwunden das mächtige Imperium der Chavin, eine der frühsten und talentiertesten Kulturen Perus. Und auch das legendäre Tiwanakukultur im heutigen Bolivien existiert nicht mehr. Doch faszinierende Monumente dieser versunkenen Anden-Reiche, von Menschen erbaut und den Göttern geweiht, bestehen fort und tragen ihre Geheimnisse in die Gegenwart. Die lebendige digitale Live-Reportage von Walter Meli, dem begeisterten Schweizer Berufsfotografen und Extrembergsteigers, versammelt nicht nur die interessantesten Stätten, die auf die Wurzeln Südamerikas verweisen, wie etwas Arequipa, Cuzco oder Machu Picchu. Sie gibt auch einen Einblick in das heutige Leben der Nachkommen dieser Hochkulturen. In bunte Stoffe gehüllte Kinder der Lama-Bauern besprenkeln die öden Hochebenen mit heiteren Farbtupfern, während im Hochgebirge die Zackenkonturen der Granitriesen durch die Schattenspiele windgetriebener Wolkenherden gespenstisch beleuchtet werden. Walter Meli lässt sein Publikum an einer grossartigen Bilderreise teilnehmen, von den eisigen Höhen Perus bis zur bolivianischen Sonneninsel im geheimnisvollen Titicacasee. Dass auch die farbige und vielseitige Tier- und Pflanzenwelt dabei nicht zu kurz kommt, ist für Walter Meli selbstverständlich.

Dauer der Tonbildschau: 2x55 Minuten, auch als Einzelvorträge Peru oder Bolivien à je  55 Min.